Herzlich willkommen am Bundeswehrkrankenhaus Westerstede!

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Bundeswehrkrankenhaus Westerstede steht für die Gesundheit der uns anvertrauten Patientinnen und Patienten. Dies gilt für unsere Soldatinnen und Soldaten im Heimatland, im Einsatz und gleichermaßen für Sie als (zivile) Patienten und Angehörige.
Modernste Verfahren und eine Individualmedizin nach wissenschaftlichem Standard sind für uns die Grundlagen für eine gute Behandlung. Um kompetent im Dienste Ihrer Gesundheit agieren zu können, ist uns darüber hinaus eine ganzheitliche Betrachtung, nicht nur Ihrer Krankheitsgeschichte, wichtig.
Es ist uns ebenso ein Anliegen, auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse, seien sie kultureller, religiöser oder gesellschaftlicher Art, einzugehen. Gegenüber alternativen medizinischen Methoden und komplementären Verfahren sind wir aufgeschlossen.
Unser im In- und Ausland erfahrenes Personal wird auf Ihre Fragen eingehen und Ihnen ambulant oder stationär zur Seite stehen.

In unserem Hause heiße ich Sie, auch im Namen unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen herzlich willkommen!

Oberstarzt Dr. med. Lale Bartoschek
Kommandeurin und Ärztliche Direktorin BwKrhs Westerstede

 

 

Ein frohes Fest und ein gesundes neues Jahr!

Aktuelles aus dem Haus

Französische Delegation vertieft internationale Zusammenarbeit

Das Bundeswehrkrankenhaus Westerstede baut seine bereits erfolgreich mit der Ammerland- Klinik GmbH bestehende Kooperation um eine internationale Komponente aus.

Dazu begrüßte Oberstarzt Dr. Bartoschek als Kommandeurin und Ärztliche Direktorin des Bundeswehrkrankenhaus Westerstede den französischen Generalstabsarzt Rémi Macarez mit einer Delegation des französischen Militärkrankenhauses Hôpital d´Instruction des Armées Clermont-Tonnerre aus Brest.

Über vier Tage wurde die französische Delegation durch ein straffes Programm geführt: Besichtigungen und Einführungen in Organisationsformen des Klinikzentrums, umliegender Standorte des Sanitätsdienstes der Bundeswehr - unter anderem zum Kommando Schnelle Einsatzkräfte Sanitätsdienst in Leer und Wilhelmshaven. Am Marinestandort Wilhelmshaven stellte die Bundeswehr auf einem Einsatzgruppenversorger vor, wie die Bundeswehr ihre Patienten auf hoher See versorgt.

Beide Partner arbeiten schon jetzt mit zivilen Hochschulen zusammen und auch in gemeinsamen Auslandseinsätzen und Übungen des französischen Militärs und der Bundeswehr wird die internationale Kooperation bereits gelebt. Eine Vertiefung der Forschungsvorhaben und Ausstauch von Personal wurde nicht nur beschlossen, sondern wird bereits in den nächsten Monaten umgesetzt.

Breites Interesse hatten die französische Delegation auch an der Erkundung des Ammerlandes und der hier heimischen Küche. Die neu entdeckte Vorliebe der Franzosen für rote Grütze verleiht unserer Region jetzt Gourmetstatus.

Stellenangebote

Sie haben eine medizinische Ausbildung mit entsprechender Qualifikation und suchen Arbeit?

Am Bundeswehrkrankenhaus Westerstede bieten wir viele Möglichkeiten einer Anstellung. Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

Bundeswehrdienstleistungszentrum Westerstede
Lange Straße 38
26655 Westerstede

Öffnet externen Link in neuem Fensterweitere Stellenagebote

Die Stadt Westerstede und das Bundeswehrkrankenhaus intensivieren ihre Zusammenarbeit.

Dazu trafen sich am 10.12.2018 der Bürgermeister der Stadt Westerstede, Klaus Groß und die Kommandeurin und Ärztliche Direktorin des Bundeswehrkrankenhauses, Frau Oberstarzt Dr. Lale Bartoschek. Von Kinderbetreuung am Standort bis zu gemeinsamen Sportveranstaltungen mangelte es Bürgermeister, Kommandeurin und den anwesenden Mitarbeitern beider Institutionen nicht an Themen.

 

 Wir freuen uns auf die vor uns liegende gemeinsame Umsetzung!