Fachuntersuchungsstelle Gynäkologie

Untersuchungs- und Behandlungsraum
Untersuchungs- und Behandlungsraum

Die erste und derzeit einzige gynäkologische Fachuntersuchungsstelle (FU) der Bundeswehr wird in Kooperation mit der Ammerland-Klinik betrieben.

Der Behandlungsraum befindet sich in deren Ambulanzbereich

Die FU 20 wird derzeit durch den Chefarzt der Frauenklinik des Kooperationspartners, Dr. Rainer Schutz, kommissarisch geleitet. Es befinden sich zwei weibliche Sanitätsoffiziere in der Ausbildung zum Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe. Komplettiert wird das Team der FU 20 durch eine Arzthelferin der Bundeswehr.

Die FU 20 arbeitet als reiner Ambulanzbetrieb. Neben der täglichen Behandlung von ambulanten und stationären Patientinnen im Rahmen der Kooperation stellt die FU 20 für die Bundewehr die fachärztliche Kompetenz in Bezug auf wehrmedizinischen Begutachtungen bei gynäkologischen Erkrankungen und den damit verbundenen Auswirkungen auf die Dienst- und Verwendungsfähigkeit dar. Hierzu ist eine Vorstellung der Soldatinnen nach Terminvereinbarung im Rahmen unserer Sprechzeiten möglich. Natürlich beraten wir die Truppenärzte auch telefonisch zu dienstlich relevanten Fragestellungen.