Physiotherapie

Bewegung ist eine Grundfähigkeit des Lebens. Mit der Physiotherapie wollen wir Bewegungsstörungen gezielt behandeln. Dabei verfolgen wir einen ganzheitlichen Ansatz, d.h. auf der Grundlage der ärztlichen Diagnose werden Therapieziele zur Erhaltung, Wiederherstellung und Verbesserung von gestörter Funktion und Leistungsfähigkeit des Gesamtorganismus angestrebt.

Wir behandeln alle stationären Patienten gezielt mit einer auf den individuellen Mobilitäts- und Krankheitszustand abgestimmten Therapie. Dabei hält unser Team, bestehend aus Physiotherapeuten und Masseuren / medizinischen Bademeistern, ständig Rücksprache mit Ärzten und Pflegepersonal der entsprechenden Station unseres Hauses.

Unser Team besteht aus militärischen und zivilen Mitarbeitern.
Die Physiotherapie ist der Abteilung Orthopädie/Unfallchirurgie unterstellt.

Behandlungsangebot

  • stationäre Physiotherapie (alle Kassen)
  • ambulante Physiotherapie (Soldaten und private Kassen)
  • Nachbehandlung von … unfallchirurgischen / orthopädischen / neurochirurgischen / internistischen / intensivpflichtigen Patienten
  • Postoperative Gangschule mit allen dazugehörigen Hilfsmitteln (z.B. Gehwagen, UAGS, usw.)
  • Atemgymnastik
  • Unterstützende Therapie mittels aktiver und passiver Bewegungsschienen
  • Manuelle Lymphdrainage (komplexe physikalische Entstauungstherapie)
  • Kompressionsverbände - Kinesiotape
  • Klassisches Tape (funktioneller Verband)
  • Zertifizierte Hand- und Fußtherapie
  • Craniosacrale Therapie
  • Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation PNF
  • Physiotherapie bei Craniomandibulärer Dysfunktion
  • Nervenmobilisation NOI - Physiotherapie mit verschiedenen Therapiegeräten (z.B. Pezziball, Theraband, Seilzug, usw.)
  • Klassische Massage
  • Fango / Heißluft
  • Sportphysiotherapie
  • Rückenschule
  • Elektrotherapie (u.a. Iontophorese, Phonophorese, Ultraschall)
  • Gruppenbehandlung des Adipositas- und Diabetes-Interventionsprogrammes (Frühsport, Rückenschule, Einweisung Nordic Walking)