Besuch von Dennis Rohde MdB im Bundeswehrkrankenhaus

Der Abgeordnete des deutschen Bundestages, Herr Dennis Rohde (SPD), zu Besuch beim Kommandeur Bundeswehrkrankenhaus Westerstede, Herrn Oberstarzt Dr. Grüne

Am 31. Juli war der Abgeordnete des Bundestages für den Wahlkreis Oldenburg-Ammerland, Herr Dennis Rohde (SPD), zu Besuch im Bundeswehrkrankenhaus. Dies war der erste Besuch des für den Einzugsbereich des Bundeswehrkrankenhauses verantwortlichen Abgeordneten beim Kommandeur, Herrn Oberstarzt Dr. Grüne, der seit Ende März dieses Jahres im Amt ist.

Kommandeur und Abgeordneter trafen sich zu einem informativen Austausch. Hierbei ging es vor allem um die mögliche weitere Entwicklung des Bundeswehrkrankenhauses sowie der Kooperation mit der Ammerland-Klinik. Oberstarzt Dr. grüne betonte die intensive Zusammenarbeit mit dem Kooperationspartner zum beiderseitigen Nutzen. Insbesondere für den Kernauftrag des Bundeswehrkrankenhauses, die Qualifizierung und Inübunghaltung von Sanitätspersonal, stellt die enge Zusammenarbeit mit dem Kooperationspartner eine außerordentlich fruchtbare Basis dar. Beide betonten dabei auch die Bedeutung des Klinikzentrums, bestehend aus Ammerland-Klinik GmbH und Bundeswehrkrankenhaus, als größter Arbeitgeber des Ammerlands.